Berichte

Hamburger Hafenfest und Musicalbesuch

Am Sonntag, dem 7. Mai 2017 waren 84 Schülerinnen und Schüler in Hamburg und genossen die schöne Altstadt, das Hamburger Hafenfest sowie das Musical „Der König der Löwen“.

Exkursion in das MicroLab der Lise-Meitner-Schule

Wir trafen uns um 9:45 Uhr an der Lise-Meitner-Schule. Als wir vollzählig waren stiegen wir die Treppen in das 4. Stockwerk hinauf. In einem Klassenzimmerwurde uns der Tagesplan verkündet und wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Herr Schneider hatte bereits im Voraus angekündigt, dass am Ende dieses Tages ein selbst hergestelltes Andenken mit nach Hause genommen werden konnte.

„Kleine Teilchen – große Maschinen“ Physikkurs besucht LHC – Ausstellung in der Urania

In der Woche vor Pfingsten stellte das Forschungszentrum CERN den zurzeit weltweit größten Teilchenbeschleuniger, den Large Hadron Collider (LHC), in einer Ausstellung in der Urania vor. Diese Gelegenheit ließ sich der Physik-Grundkurs nicht entgehen und besuchte die Ausstellung am 30.05.17.

Treffen mit Jean Claude Junker im Haus der deutschen Wirtschaft im Mai 2017 auf Einladung der Schwarzkopf Stiftung

Fachbereich Politikwissenschaft – Treffen mit Jean Claude Junker im Haus der deutschen Wirtschaft im Mai 2017 auf Einladung der Schwarzkopf Stiftung

Bericht von Frau Sow

Berufs- und Studienorientierung 8 – Talentparcours

Am 20. und 21. März haben sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen intensiv mit Fragen zu unserem zukünftigen Leben und Berufsbildern beschäftigt. In der Aula war ein Talent-Parcours aufgebaut, bei dem jeder Schüler an den einzelnen Stationen einen Einblick in verschiedene Berufe bekam.

!!!HAG BERLINER HALLENMEISTER IM FUSSBALL (FUTSAL) 2017!!!

Nachdem man ungeschlagen die Neuköllner Meisterschaft und das SÜD-OST-FINALE gewonnen hatte, wollte man nun zum ersten Mal in der Geschichte des HAG´s auch Berliner Meister werden. Am 27. März. 2017 war es soweit und unsere sieben jungen Fußballer der Jahrgänge 2003-2005 traten gegen die sieben besten Mannschaften Berlins an.

Unser neuer Chemieraum ist fertig

Die engen und festmontierten Sitzreihen in unserem Hörsaal waren unbequem und es konnte kein moderner naturwissenschaftlicher Unterricht gehalten werden - Gruppenarbeit und Schülerexperimente waren unmöglich.

Mithilfe von Schüler/innen, Lehrern und der Schulleitung war es möglich den alten Hörsaal rauszureißen und einen neuen Teilungsraum aufzubauen.

Unser Weihnachtskonzert am 6. Dezember

Nach viel Proben und Aufregung war es wieder so weit, am 6. Dezember fand unser traditionelles Weihnachtskonzert statt.

Zahlreiche Besucher kamen, um sich diesen vorweihnachtlichen Auftritt nicht entgehen zu lassen.

Das Programm bestand aus viel Gesang, Klavierstücken und darstellendem Spiel. Dieses Jahr führte uns Blazej durch die Show.

Die Naturwissenschaften beim Tag der offenen Tür

Auch dieses Jahr hatten die Naturwissenschaftler zum Tag der offenen Tür ein wirklich spannendes Angebot, das viele Eltern und Kinder fasziniert hat:

Berufsorientierung im Fach Chemie - Exkursion zur Berlin – Chemie AG

Die ganze Klasse traf sich morgens um 9.40Uhr an der Bushaltestelle Glieniker Weg/ Nipkostraße. Zusammen mit Herrn Schneider und Frau Hartmann gingen wir in das Bürogebäude der Berlin – Chemie AG. Dort wurde uns ein Vortrag über die Berufswahl, die Ausbildungsbedingungen und noch vieles mehr gehalten.

Biologie Grundkurs Out-of-Africa

Am Freitag, den 18. November 2016 machten wir, der Grundkurs Biologie von Herrn Schneider, eine Exkursion in ein Gen-Labor im Lette-Verein.
Dort angekommen, bekamen wir alle einen Laborkittel, bevor wir uns an die Arbeit machten.

Hannah-Arendt-Ruderer beim Ergo-Cup der Berliner Schulen: 3. Platz für Morrison Darlington

Wenn es im Herbst auf dem Wasser kalt und dunkel wird, beginnen die Ruderer, auf das Ruder-Ergometer auszuweichen und sich dort auch im Wettkampf zu vergleichen.

Physik-Kurse experimentieren an der Humboldt-Universität

Anfang November 2016 besuchten der Leistungskurs Physik und ein Grundkurs des 3. Semesters das Schülerlabor „UniLab“ der Humboldt-Universität Berlin in Adlershof. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in kleinen Gruppen, betreut von mehreren Physiklehrern des UniLab - aber doch weitgehend selbstständig, jeweils mit einem der grundlegenden Experimente zum Thema „Quantenphysik“.

Inhalt abgleichen