Berichte

Exkursion der Grundkurse Physik ins Naturkunde Museum

Am 19. Mai 2016 besuchten die drei Grundkurse Physik von Frau Grunert das Naturkundemuseum in Berlin. Gegen 11 Uhr wurden uns die Eintrittskarten übergeben und wir zogen los. Unsere Aufgabe bestand darin, uns die Teilgebiete Gravitation, Meteoriten, Nassaustellung und die Dinosaurierskelette genauer anzusehen und jeweils eine halbe Seite zu schreiben.

Besuch im Altersheim

Am Dienstag, den 08.03.2016, war der Philosophiekurs von Frau Cuneus zu Besuch im Altersheim.

Wir hatten ein Programm vorbereitet, welches aus verschiedenen Liedern, Klavierstücken und einer Quizshow bestand.

Als wir in der Casa Reha eintrafen, hatten wir alle gemischte Gefühle. Wir waren unsicher, wir hatten ja keine Ahnung, wie die alten Menschen reagieren würden.

Computerspielemuseum in Berlin - Museumsbesuch, 7.April .2016

Wie schon in den Jahren zuvor erfolgte der mittlerweile fast schon zur Tradition gewordene Besuch im Computerspielemuseum in Berlin Mitte. Das weltweit erste Museum für Computerspiele bietet eine vielfältige Sammlung von Computerspielen: von Pong über Arcadeautomatenspiele bis hin zu aktuellen Titeln.

Babbel in Berlin Kreuzberg - Betriebsbesichtigung, 7. April 2016

Mitten in Kreuzberg erwartete uns mit Babbel ein Startup, das mittlerweile schon Weltmarktführer im Bereich des online Sprachenlernens geworden ist. Nach einer kurzen Einführung wurden wir in nett und informativ durch die Entwicklungsabteilungen geführt und konnten so erleben wie die Entwicklungsprozesse z.B. mit Scrum in der Praxis gestaltet werden.

Crytek in Frankfurt am Main, 6. April 2016

Im Rahmen der Exkursionswoche besuchte der Leistungskurs Informatik einen der weltweit führenden Spieleentwickler in Frankfurt am Main. Die Firma Crytek, bekannt durch die internationale Erfolge wie der FarCry Reihe oder Ryse: Son of Rome bot spannende Einblicke in Möglichkeiten und Methoden aktueller Spieleentwicklung.

Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn, 5. April 2016

Die Nixdorf Computer AG - gegründet 1952 - hat nicht nur die Paderborner Region entschieden geprägt, sondern darüberhinaus auch ein Stück nachkriegsdeutscher Wirtschaftsgeschichte geschrieben. Heinz Nixdorf hat in der Aufbruchszeit der deutschen Computerindustrie die Chance genutzt, in einer neuen Industrie durch Innovation und großem Unternehmergeist neue Märkte zu erschließen.

Werksbesichtigung im VW-Werk Wolfsburg, 4. April 2016

Auf einer Fachtour besuchte der Leistungskurs Informatik das VW-Werk in Wolfsburg. In dieser faszinierende Welt der Fahrzeugproduktion gewannen wir unvergessliche Eindrücke in innovative Technologien und modernste Fertigungsmethoden.

Robocup Junior Turnier, Berlin, 5./6. März 2016

Am 5. und 6. März fand das RoboCup Junior Turnier in Berlin, in der Urania, statt. Drei Teams des HAG haben mit großem Engagement daran teilgenommen und den Einzug zur deutschen Meisterschaft nur knapp verpasst. Die neuen Schüler aus den 7. Klassen konnten einen 11. und 17. Platz von 21 Teams erreichen. Schade war es vorallem um das Team der 9.

Unser Ausflug in das Botanische Museum

Am 12.02.2016 hat der Grundkurs Biologie von Frau Cuneus eine Exkursion in das Botanische Museum unternommen. Eine Forscherin der Freien Universität gab uns einen Fragebogen über verschiedene Modelle, wobei wir antworten mussten, was das jeweilige Modell für eine Auswirkung hat oder warum wir glauben, dass es das Modell überhaupt gibt.

Weihnachten der Traditionen: „Jung“ trifft „Alt“

Am 22.12.2015 machten wir, die Klasse 8c, einen Besuch im CASA REHA, um dort unser selbst erstelltes Weihnachtsprogramm aufzuführen und Weihnachten von früher mit dem heutigen zu vergleichen. Dafür erstellten wir einen Fragebogen zum Thema „Weihnachten heute und früher“, um diesen dann mit den Bewohnern des CASA REHA zu vervollständigen.

Alle Jahre wieder…

Am 16. Dezember war es wieder so weit! Das alljährliche Weihnachtskonzert fand statt und versetzte uns auch dieses Jahr wieder in eine festliche, vorweihnachtliche Stimmung.

Tag der offenen Tür im HAG - Die Naturwissenschaften mit spannenden Experimenten dabei

Wie jedes Jahr konnten die Fächer Biologie, Chemie und Physik mit spannenden Experimenten, interessanten Einblicken in den naturwissenschaftilchen Unterricht und natürlich leckerem Stickstoff-Eis punkten.

Allen fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Wir hoffen, es hat allen Spaß gemacht und freuen uns schon auf das kommende Jahr.

Marco Koch

Besuch der HTW -Hochschule für Technik und Wirtschaft-Berlin am 20.01.2016

Als größte Berliner Hochschule für Angewandte Wissenschaften vereint die HTW Berlin rund 70 Studienangebote in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung unter einem Dach. Umso mehr haben sich die Schüler des Grund- und Leistungskurses darüber gefreut, nach einer kurzen Einführung von Prof. Dr. F.

Exkursion des Physik Leistungskurses ins PhysLab der FU am 18.12.2015

Am Freitag dem 18.12. fand die Exkursion des Physik Leistungskurses statt. An diesem Tag ging es an die Freie Universität Berlin, in das PhysLab. Dies ist ein Labor für Schüler in dem einem die Physik näher gebracht werden soll das nicht nur für Schüler unseren Jahrgangs sondern auch für jüngere.

Exkursion zum Otto Bock Science Center

Am 18.12.2015 besuchte ein Grundkurs Biologie aus der Q1 unter Leitung von Herrn Schneider das Otto Bock Science Center Berlin zum Thema „Begreifen, was uns bewegt“. Das Institut Otto Bock spezialisiert sich besonders auf die Herstellung von Prothesen und Rollstühlen. Dementsprechend war die interaktive Ausstellung aufgebaut.

Inhalt abgleichen