Mathematik

Mathematik ist eines der sogenannten Hauptfächer. Allgemein wird Mathematik als besonders schwierig angesehen. Das Kollegium der HAO hat sich zum Ziel gesetzt, das Fach den Schülerinnen und Schülern mehr als üblich nah bringen.

Maßnahmen zur Umsetzung dieses Ziel:

  • Einsatz von PCs/Laptops im Unterricht
  • Arbeit mit dem Computer-Algebra-System (CAS) "Derive 6" und anderer Mathematiksoftware
  • Durchführung von schulinternen Mathematikwettbewerben
  • Teilnahme an außerschulischen Wettbewerben
  • Einsatz modernster Unterrichtsmaterialien


Neben dem üblichen durch die Stundentafel vorgesehenen Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Mathematik als Wahlpflichtfach sowohl im 8./9. wie auch im 10. Jahrgang zu wählen. Die Teilnahme am Wahlpflichtfach im 10. Jahrgang dient als Vorbereitung auf eine mögliche Teilnahme an einem Leistungskurs, ist aber nicht zwingend vorgeschrieben.

Oft kommen zwei Leistungskurse im 11. und 12. Jahrgang zustande. Diesen stehen mindestens vier Grundkurse gegenüber.

Zusätzlich zum verbindlichen Kursangebot wird den Schülern durch die Teilnahme an Ergänzungskursen (wie z.B. Differentialgleichungen) Gelegenheit gegeben, sich mit mathematischen Fragestellungen zu beschäftigen.

Den Schülerinnen und Schülern stehen in jeder Klassenstufe moderne Unterrichtswerke zur Verfügung. Die Bücher des 8., 10. und 11. Jahrgangs (Grundkurs) sind von den Eltern selbst anzuschaffen.

Im Unterricht setzen wir zunehmend moderne IT-Medien ein. Der Zugang zum Internet dient z.B. dazu, online mathematische Aufgaben zu lösen. Oder es kommen mathematische Programme zum Einsatz wie die CAS-Software Derive6(CAS = Computer Algebra System), mit der umfangreiche Rechnungen dem Rechner überlassen werden können. So hat man mehr Zeit, sich den wirklichen mathematischen Problemen zu widmen.

Mittlerweile stehen den Schülerinnen und Schülern Laptops zur Verfügung, so dass im Klassenraum (zwei Personen an einem Laptop) mit der entsprechenden mathematischen Software gearbeitet werden kann (Laptop-Klassen).

Hier finden Kolleginnen und Kollegen, aber auch alle anderen Interessierten, Links zu diversen Internetseiten oder Dokumenten, die einerseits für die pädagogische Arbeit und andererseits fürs Lernen wichtig sein können.

Alle Seiten sind frei zugänglich!

Mathematik Fachbriefe >>>Eingangsportal>>>Schule>>>Fachbriefe>>>Mathematik
Mathematik-Fortbildungen für pädagogisches Personal
Rahmenlehrpläne, curriculare Vorgaben, Übergangsregelungen

Die Anmeldung für die Sommeruni läuft wieder!

Immer in den letzten beiden Wochen der Sommerferien gibt es an der Freien Universität Berlin interessante Kurse und spannende Vorträge für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse.
Die Sommeruni bietet zudem Gelegenheit, WissenschaftlerInnen, Studierende und andere Interessierte kennenzulernen.

Für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse
17.08. bis 28.08.2015

„Technik braucht Vielfalt“ - Angebote für Schülerinnen der Sek II in den Naturwissenschaften

Du weißt noch nicht so richtig, was Du studieren willst?

Du weißt auch nicht, was an der Universität auf Dich zu kommt?

Du möchtest gern selbständiger und sicherer werden und Deinen eigenen Weg finden?

Für Interessenten: Willkommen zur Sommeruni der Freien Universität Berlin

Willkommen zur Sommeruni der Freien Universität Berlin!

Du hast Spaß an Mathematik, Informatik oder den Naturwissenschaften?

Du willst das Uni-Leben kennenlernen und bist mindestens in der 10. Klasse?

Dann komm zur Sommeruni!

Jugend forscht in Berlin 2013

Wer die Naturwissenschaften als Möglichkeit des Forschens, Experimentierens und Ausprobierens begreift und Spaß daran hat, sollte unbedingt einen Blick auf die Jugend-Forscht-Homepage werfen. Bei Interesse könnte ihr euch gerne bei Herrn Röser oder Herrn Koch über die Möglichkeiten der Teilnahme informieren.

Känguru 2012 - Wir waren dabei!

Die absolut Beste unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist in diesem Jahr Trinh Do, die mit 102,5 Punkte alle anderen hinter sich ließ. Aber die Schulzweitbeste, Lucia Zhan, war ihr mit 101,25 Punkte dicht auf den Versen.

Känguru-Wettbewerb 2008 - Wir waren dabei!

Zusammen mit insgesamt mehr als siebenhunderttausend Schülerinnen und Schülern aus allen deutschen Schulen stellten sich exakt 84 der Unsrigen den mathematischen Herausforderungen.

"MATH FOR FUN" (Kursfahrt im Sommer 2007)

"Probleme polynomieller Komplexität sind gutartig" oder "Wer hat sein Herz in Heidelberg verloren?"
Bericht über die Kursfahrt vom 02. bis 06.07.2007

Mehr „Drive“ durch Derive

Am Mittwoch, dem 10.01.2007, nahm der gesamte Fachbereich Mathematik der Hannah-Arendt-Oberschule an einer Fortbildung zum Thema Computer Algebra System „Derive 6?“ teil.

Tag der Mathematik 2007 - Mathematik mit Hindernissen

Quizfrage:
Was machen strebsame Gymnasialschülerinnen und -schüler an einem wunderschönen, sonnigen Samstag?
Antwort A: "Faulenzen?"

"B, natürlich!!!"

... und "B" lautet: "Sie machen sich auf den Weg, die (Un-)Tiefen der Mathematik zu ergründen."