Unser Ausflug in das Botanische Museum

Am 12.02.2016 hat der Grundkurs Biologie von Frau Cuneus eine Exkursion in das Botanische Museum unternommen. Eine Forscherin der Freien Universität gab uns einen Fragebogen über verschiedene Modelle, wobei wir antworten mussten, was das jeweilige Modell für eine Auswirkung hat oder warum wir glauben, dass es das Modell überhaupt gibt. Den Fragebogen hatte die Forscherin selbst erarbeitet, da sie zurzeit ihre Doktorarbeit über Modelle und wie Schüler mit ihnen umgehen schreibt. Wir erfuhren, dass Modelle zum einen die Aufgabe haben Dinge zu veranschaulichen oder Zusammenhänge zu erklären, aber auch damit zukünftige Forschungen möglich sind, um an neue Erkenntnisse zu gelangen. Danach erklärte sie uns die Geschichte des wahrscheinlich bekanntesten Modell: Das DNA – Modell.

Es gab außerdem zwei sogenannte Blackboxen, bei denen wir durch an Schnüren ziehen oder durch Schütteln erraten mussten, wie sie von innen aufgebaut sind. Nach langem Überlegen haben wir diese Aufgabe als Gruppe auch gelöst. Damit wollte sie uns die Arbeit eines Wissenschaftlers nahe bringen.

Danach erzählte sie uns einiges über das Modell eines T-Rex. Sie informierte uns darüber, dass wir gar nicht wissen können, wie die Haut von Dinosauriern aussah und man mittlerweile davon ausgeht, dass sie wahrscheinlich sogar Fell oder Federn statt einer reptilienartigen Haut hatten. Auch die Vermutungen bezüglich des Körperbaus haben sich mit den Jahren verändert. Damals dachte man, dass der T-Rex aufrecht steht und ein Jäger ist. Heute weiß man, dass der T-Rex parallel zum Boden stand und die Forscher denken, dass er ein Aasfresser war, da seine Augen zu schlecht waren aber sein Geruchsinn sehr ausgeprägt war.

Jedoch ist zu beachten, dass kein einziges Modell stimmen muss. Modelle sind lediglich Vermutungen oder dienen der Veranschaulichung wie etwas sein könnte.

Am Ende bekamen wir erneut denselben Fragebogen, um zu sehen, ob die Exkursion und die Führung unsere Einstellung zu Modellen geändert haben, und ich denke, dass jeder etwas  dazu gelernt hat.

 Autorin: Louisa Dehnhof

Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum
Unser Ausflug in das Botanische Museum