Spanisch

¿Hablas español? – ¡Nosotros sí!
(Sprichst du spanisch? – Wir ja!)

Weltsprache Spanisch

Die spanische Sprache gehört zu den drei größten Weltsprachen, ist Muttersprache für über 400 Millionen Menschen in über 20 Ländern und gilt als eine der wichtigsten Welthandelssprachen. Selbst in den USA spielt die spanische Sprache eine entscheidende Rolle.

Spanisch am Hannah-Arendt Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2009/2010 konnten wir Spanisch als 2. Fremdsprache in die reguläre Stundentafel integrieren, sodass die 7. Klassen zwischen Spanisch und Französisch wählen können. In den 7. und 8. Klassen gibt es nach Möglichkeit von den vier Wochenstunden eine Teilungsstunde, d.h. der Unterricht findet lediglich mit der Hälfte der Klasse statt. In den 9. und zukünftig auch in den 10.  Klassen wird Spanisch mit 3 Stunden unterrichtet. Des Weiteren besteht die Überlegung, Spanisch in den kommenden Jahren auch in Form eines Wahlpflichtkurses anzubieten, entweder als Vorbereitung auf die  zukünftigen Grund- bzw. Leistungskurse oder auch als 3. Fremdsprache.

Der Fachbereich Spanisch besteht im Schuljahr 2011/2012 aus Frau Holtz, Frau Stascheit. Frau Schlott und Frau Roemer (z.Zt. im Mutterschutz bzw. in Elternzeit).

Möglichkeiten des Austauschs

Um das interkulturelle Lernen zu fördern und um unseren Schülern die Möglichkeit zu geben, ihre Sprachkenntnisse in authentischer Umgebung anzuwenden, wurde zusammen mit anderen Berliner Schulen ein freiwilliger Schüleraustausch mit der Deutschen Schule in Guayaquil, Ecuador eingerichtet. Jeweils im Frühjahr besuchen uns die ecuadorianischen Schüler, wohnen in Gastfamilien und begleiten unsere Schüler in ihrem Alltag. Im Sommer findet dann der von uns begleitete Gegenbesuch unserer Schüler in Ecuador statt.

Des Weiteren planen wir eine Sprachreise nach Benalmádena in Andalusien. Die Unterbringung in Gastfamilien, der Besuch einer Sprachschule sowie viele touristische und Freizeitaktivitäten ermöglichen unseren Schülern einen sehr lebendigen Austausch mit der spanischen Sprache und Lebenswelt.
 

Für Spanisch als 2. Fremdsprache verwenden wir das Lehrwerk Línea Amarilla, welches vor allem den kontinuierlichen Aufbau der sprachlichen Mittel, die kommunikative Kompetenz und die Methodenkompetenz in den Mittelpunkt stellt. Die Schüler sind bereits nach einigen Wochen in der Lage, kleinere Gespräche in typischen Alltagssituationen auf Spanisch zu führen. Außerdem legen wir viel Wert auf die Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse, welche wir selber während verschiedener Auslandsaufenthalte erworben haben und welche auch im Lehrwerk einen wichtigen Platz einnehmen. Das Lehrwerk wird von uns durch authentische Materialien wie Lieder, Filme, Spiele, das Einstudieren kleiner Theaterstücke und Literatur ergänzt. Auch außerschulische Lernorte mit spanischsprachigem Bezug bieten sich als Exkursionsziele an: Kinos mit spanischsprachigen Filmen, das Insituto Cervantes, Ausstellungen wie z.B. die der mexikanischen Malerin Frida Kahlo bieten sich als Exkursionsziel an. Als weitere Motivationssteigerung wird jeweils Anfang des Jahres eine klassenübergreifende Spanischolympiade durchgeführt, die den Spanischschülern sehr viel Spaß macht.

Im Folgenden werden die wichtigsten Unterrichtinhalte in Anlehnung an die Lehrwerksinhalte wiedergegeben. Die Lehrwerke orientieren sich dabei an den Berliner Rahmenlehrplänen.

Jahr- gang Kommunikative Fertigkeiten Methodenkompetenz
7
  • sich und andere Personen vorstellen
  • über Aktivitäten in den Ferien sprechen
  • Vorlieben darstellen und erfragen
  • Verwandtschaftsbeziehungen, über Familie sprechen
  • Adresse und Telefonnummer angeben,  SMS schreiben, Begrüßung, Verabschiedung
  • sich verabreden, Argumente austauschen
  • Wegbeschreibung, Viertel beschreiben
  • über den Stundenplan sprechen,  Schule beschreiben
  • Begeisterung ausdrücken
  • Personenbeschreibung
  • Unzufriedenheit, Ärger und Ungeduld zum Ausdruck bringen
  • Pläne und Vorhaben nennen
  • Tagesablauf beschreiben
  • Farben und Kleidung benennen
  • Einkaufen
  • ein vergangenes Erlebnis beschreiben
  • Zimmer beschreiben
  • gerade ablaufende Handlungen beschreiben
  • Wörter aus Abbildungen, Kontext, anderen Sprachen erschließen
  • Vokabelnetz erstellen
  • selbständig üben
  • Selbstkontrolle und -korrektur
  • Aussprache verbessern
  • Vokabeln gut behalten
  • Wörter nachschlagen
  • Gruppenarbeit organisieren
  • Text global und im Detail verstehen
8
  • Postkarten schreiben
  • sich nach dem Befinden erkundigen
  • Orte beschreiben
  • über das Wetter sprechen
  • über Gefühle sprechen
  • im Restaurant
  • ein Gespräch führen bzw. einem Gespräch folgen
  • Barcelona: Fragen zu einem Ort und seinen Sehenswürdigkeiten stellen
  • Öffentliche Verkehrsmittel benutzen
  • Fahrplaninformationen versprachlichen
  • Ratlosigkeit und Verzweiflung ausdrücken
  • Vor- und Nachteile abwägen
  • Unterschiede benennen
  • Sehnsucht und Traurigkeit ausdrücken
  • Jahreszahlen ausdrücken
  • ein Land beschreiben
  • ein Radioprogramm verstehen
  • ein Interview führen
  • über zukünftige Ereignisse sprechen
  • einen unbekannten Text verstehen
  • andere Länder, andere Sitten: sich in ungewohnten Situationen richtig verhalten
  • Texte verfassen und verbessern
  • mit dem zweisprachigen Wörterbuch arbeiten
  • Informationen sammeln
  • Sprachmittlung
  • Kurzvortrag halten
9
  • Gewohnheiten und wiederholte Ereignisse in der Vergangenheit beschreiben
  • von vergangenen Erlebnissen und Erfahrungen berichten / Vergleich früher-heute
  • Missfallen und Kritik äußern
  • Lebensumstände beschreiben
  • um einen Gefallen bitten
  • Vermutungen anstellen
  • Beobachtungen wiedergeben
  • Schlussfolgerungen ziehen
  • Andalusien
  • über Zukunftspläne und Berufsbilder sprechen
  • Persönlichkeit und Charakter beschreiben
  • Urteile und Meinungen ausdrücken
  • Guatemala
  • Feste und Bräuche beschreiben
  • Fehler vermeiden mit Hilfe des zweisprachigen Wörterbuches
  • sich in unterschiedlichen Situationen auf Spanisch verständigen
  • unterschiedliche Lesetechniken
  • eine Arbeit strukturiert vorbereiten
  • mit Originaltexten arbeiten
  • Wortbedeutungen anhand von Wortbildungsregeln ableiten
10
  • Auskunft über eigene und fremde Lebensumstände geben
  • Gewohnheiten und Regeln erklären
  • Besonderheiten des lateinamerikanischen Spanisch erkennen
  • Körperteile und Krankheiten benennen
  • Infografiken versprachlichen
  • über Liedinhalte sprechen
  • Erfahrungen und Eindrücke vermitteln
  • hypothetische Handlungen ansprechen
  • über Umweltprobleme und Lösungen diskutieren und referieren
  • argumentieren
  • Bild beschreiben
  • historische Ereignisse beschreiben
  • Kritik äußern, gegensätzliche Meinungen benennen
  • Hypothesen und Bedingungen formulieren
  • Wünsche und Urteile in der Vergangenheit wiedergeben
  • eigene Leistungen beurteilen
  • Lerntagebuch führen
  • gemeinsam lernen und üben
  • einen Filmauszug verstehen
  • in Diskussionen argumentieren
  • Analyse von Bilddokumenten
  • Informationsquellen sinnvoll nutzen

 

Vielen Dank! Freunde, Gastfamilien und Schulen vom Sportaustausch aus Berlin und Leipzig spenden 10.000 Euro für die Erdbebenopfer.

Freunde, Gastfamilien und Schulen vom Sportaustausch aus Berlin und Leipzig spenden 10.000 Euro für die Erdbebenopfer. Vielen Dank!

Amigos, familias anfitrionas y colegios del Intercambio Deportivo en Berlín y Leipzig donaron 10.000 Euros para las casas de emergencia para damnificados del terremoto. ¡Muchas gracias!

Bericht über einen wunderschönen, abwechslungsreichen und aufregenden Schüleraustausch nach Ecuador (Guayaquil) vom 17.06.2012 – 14.07.2012

Wir, das sind 32 Schüler der 8. und 9. Klassen, zwei Lehrer und ein Vater aus vier Berliner Schulen, machten uns kurz vor den Sommerferien auf den langen Weg nach Ecuador.